Willkommen auf der Website von Hanspeter Müller-Drossaart

Aktuell

Neuerscheinung

 

Hiäsigs

Gedichte und Geschichten von Hanspeter Müller-Drossaart

 

Im Lesebuch «Hiäsigs» von Hanspeter Müller-Drossaart versammeln sich Prosa-Erzählungen, Sinnsprüche, aphoristische Sentenzen und lyrische Texte in Obwaldner Mundart, Urner Dialekt und Hochdeutsch und bilden zusammen ein vielschichtiges literarisches Panorama. Alle literarischen Texte sind von Hanspeter Müller-Drossaart gesprochen und via QR-Code hörbar.

 

Verlag Bildfluss, 2024, 978-3-9525870-1-0, Seiten 172, Texte auf Deutsch und Mundart.

Der Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart erhält den Innerschweizer Kulturpreis 2024. Müller-Drossaart habe in seinem literarischen und kabarettistischen Schaffen den Bezug zu seiner Herkunftsregion Zentralschweiz stets aufrecht erhalten, begründete die Innerschweizer Kulturstiftung die Preisvergabe.

 

Weiterlesen...

Weltpremiere am Filmfestival in Zürich

 

ggrell!, eine Zeitreise!

 

Hanspeter Müller-Drossaart

 

«Ein Enkel sucht seinen Grossvater! In seinem neuen Erzähltheater reist der Autor und Schauspieler in die Wende

zum 20. Jahrhundert, trifft auf bedeutsame Ereignisse wie den 1.Weltkrieg, erfindet dabei farbige Zeitzeugen und

begegnet schliesslich, anders als im wirklichen Leben, seinem Grossvater «Berg-Baschi-Sepp»».

 

Tour durch die Schweiz:

Altdorf UR

Wädenswil ZH

Bremgarten AG

Affoltern am Albis ZH

Sarnen OW

Luzern

Zürich

Kilchberg ZH

Neuenkrich LU

Winterthur

Olten

Alle Termine und Orte finden Sie hier per Mausklick.

 

 

 

 

ggrell!, eine Zeitreise!

 

Hanspeter Müller-Drossaart

 

«Ein Enkel sucht seinen Grossvater! In seinem neuen Erzähltheater reist der Autor und Schauspieler in die Wende

zum 20. Jahrhundert, trifft auf bedeutsame Ereignisse wie den 1.Weltkrieg, erfindet dabei farbige Zeitzeugen und

begegnet schliesslich, anders als im wirklichen Leben, seinem Grossvater «Berg-Baschi-Sepp»».

 

Nach der erfolgreichen Premiere im Theater im Chäslager Stans NW startete die Tournee:

 

 

Das Medienecho zu "ggrell!" finden Sie hier auf der Seite "Medien".

Die "Bücherplauderer" zusammen mit dem Journalisten Urs Heinz Aerni und der Jungautorin Michal Lisa Steinemann im gut gefüllten Kellertheater "Literatur & Bühne" ging zum dritten Mal über dieselbige.

Es geht weiter am 16. November 2023

Anlässlich der Literaturtage Zofingen, an denen Hanspeter Müller-Drossaart regelmäßig als Moderator und Leser auftritt, war er zu Gast bei den ZT-Medien im TV-Studio.

Martina Clavadetscher und HPMD anlässlich des Literaturtalk vom 28. Nov 2021 in Amsteg

steile flügel

steile flügel
Gedichte (Mundart / deutsch)
Peter von Matt schrieb über den Dichter: "Hanspeter Müller-Drossaart ist heute eine der markantesten Stimmen unter den Mundartlyrikern der Schweiz. Man liest ihn mit hohem Vergnügen und stellt auf einmal fest, dass man über ein paar Zeilen in ein langes Nachdenken geraten ist. Sein unbändiger Witz ist die Kehrseite einer schwermütigen Weisheit."
Mit einem Nachwort von Christian Haller.
   

Bajass! Ein Erzähltheater!

Showreel - Hanspeter Müller-Drossaart im Film

"Der Witz - die unterschätzte literarische Gattung" on Tour

Nur noch wenige Male: am 21. März in Opfikon ZH, am 22. November 2024 in Buchs ZH und am 23. November in Kirchdorf AG

Fislisbach

Foto von Christof Hirtler, Amsteg im Oktober 2021


Filme im Kino und Fernsehen

DER TRAFIKANT

 

 


Impressionen vom Dreh "Der Bozen Krimi" auf ARD

Kontakt: makelundlos@web.de - 0041764545279